Flüchtlingsarbeit und Willkommenskultur - Dekanat Wiesbaden

Dekanat Wiesbaden

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wiesbaden zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommenskultur

Die Bibel ist voller Geschichten von Flucht, Vertreibung und Aufnahme von Flüchtlingen. Es gehört zu den elementaren Aufgaben der Kirche, für verfolgte und gefährdete Menschen einzutreten. Der Einsatz für Menschen in Not ist Ausdruck des christlichen Glaubens. Das Evangelische Dekanat Wiesbaden mit seinen 42 Kirchengemeinden und den übergemeindlichen Einrichtungen sowie das Diakonische Werk Wiesbaden tragen in der Stadt mit dazu bei, Flüchtlinge willkommen zu heißen, sie zu begleiten und zu beteiligen.

Das Engagement der Evangelischen Kirche in Wiesbaden ist dabei vielfältig: Es reicht von Alltagsbegleitung und Patenschaften über Sprachtreffs und Begegnungsangebote bis hin zu speziellen Angeboten für jugendliche Flüchtlinge sowie einer Wohnunterkunft.

Möchten Sie helfen, sich engagieren oder einfach nur informieren?
Dann sprechen Sie Ihre Kirchengemeinde an. Zentrale Ansprechpartnerin und Koordination für den Bereich Willkommenskultur im Evangelischen Dekanat ist Lisa Kreyscher.


Auswahl einiger Willkommensprojekte:


Begegnungscafé Come together
Donnerstag, 16-18 Uhr, Albert-Schweitzer-Gemeindezentrum (Albert-Schweitzer-Allee 44);
Kennenlernen, Begegnen, Planen von Unternehmungen, zum Andocken für weitere Ideen und Initiativen. Interessierte sind willkommen; Kontakt: Bettina Lehmann, come-together-cafe@posteo.de


Projekt Willkommenspartner
Das Projekt Willkommenspartnerschaft will Familien, Jugendlichen und Erwachsenen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, den Neustart in Wiesbaden erleichtern. Dafür werden Interessierte gesucht. Willkommenspartner sollten Zeit und Lust haben, sich verbindlich mit Menschen oder Familien aus anderen Kulturen ein bis zwei Stunden pro Woche zu treffen. Sie sollen die Menschen im Alltag unterstützen, etwa beim Einkaufen, bei Behördengängen oder Arztbesuchen, Ansprechpartner und Kontaktperson sein und gemeinsam ein paar Stunden Freizeit gestalten. Willkommenspartner werden von einer Fachkraft des Evangelischen Dekanats geschult, beraten und während des Projektes begleitet. Man muss keine Fremdsprachen beherrschen und keine Vorkenntnisse haben. Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt: Lisa Kreyscher, Telefon: 0611-73424217, lisa.kreyscher@ekhn-kv.de.

Info-Flyer Willkommenspartner

Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppen
Die Evangelische Familienbildung organisiert Spielkreis-Gruppen für Mütter mit ihren Kindern (0 bis drei Jahre). Willkommen sind alle – Flüchtlinge, Deutsche und Menschen mit Migrationshintergrund. Kontakt und Information: Evangelische Familienbildung: Telefon 0611-524015.


Interkulturelles Elterncafé in Delkenheim
Petra Tietjen und Franziska Noltemeier von der Evangelischen Familienbildung organisieren mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr ein Elterncafé in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Wiesbaden-Delkenheim. Das Projekt wird im Rahmen des Bundesmodellprogramms „Starke Netzwerke Elternbegleitung für geflüchtete Familien“ vom Bundesfamilienministerium gefördert. Kontakt und Information: Petra Tietjen-Berntzen, Koordinatorin Starke Netzwerke, Evangelische Familienbildung, Telefon 0611 -5802639, Mobil 0157-83399226, starkenetzwerke@familienbildunge.


Runder Tisch Flüchtlinge in AKK
Pfarrerin Sabine Kazmeier-Liermann (Erlösergemeinde Mz-Kastel) ist Sprecherin des „Runden Tischs Flüchtlinge“ in AKK, der die einzelnen Akteure (Kirchen, Ortsbeirat, Polizei, Sozialdienst Asyl) vernetzt. In den Stadtteilen und Gemeinden gibt es mehrere Angebote, etwa Kurse, Bastelnachmittage, (Vor-) Lesestunden. Ehrenamtliche und HelferInnen sind willkommen. Kontakt: Telefon 06134 -1748837; sabine.kazmeier-liermann@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

© A. Wagenknecht

Lisa Kreyscher
Willkommenskultur und Ehrenamtskoordination

Evangelisches Dekanat Wiesbaden
Haus an der Marktkirche
Schlossplatz 4
65183 Wiesbaden

Telefon 06 11 – 734242-17
Telefax 06 11 – 734242-91
E-Mail Lisa.Kreyscher@ekhn-kv.de

to top